Über homeofthevideoguard

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat homeofthevideoguard, 119 Blog Beiträge geschrieben.

Innerstädtische Baustelle datenschutzkonform gesichert

2021-10-02T19:38:53+00:002. Oktober 2021|

Qualitativ hochwertiger Wohnraum wird derzeit im Dortmunder Süden realisiert. Drei Gebäude mit insgesamt 84 Wohnungen sollen bis Frühjahr 2022 fertiggestellt werden. Um die weitläufige Baustelle in der Marsbruchstraße vor Diebstahl und Vandalismus zu schützen, wird der Bereich von Video Guard Professional überwacht.

Im Schutz von Kamera und Schlitzwandgrube

2021-09-16T13:30:00+00:007. September 2021|

In Düsseldorf entsteht derzeit ein neues Regenrückhaltebecken. Die unmittelbare Nähe zum Rhein stellt dabei eine besondere Herausforderung dar. Damit im Bauprozess Diebstahl und Vandalismus nicht zur Herausforderung werden, setzt das ausführende Bauunternehmen Fonteyne aus Geldern auf eine Bewachung durch Video Guard. Das Kamerasystem überblickt das großflächige Baugelände und sorgt insbesondere außerhalb der Arbeitszeiten für Sicherheit.

Gestochen scharf

2021-09-16T13:36:44+00:006. September 2021|

Vandalismus und Diebstahl auf Baustellen verzögern den Fortschritt auf Baustellen oftmals erheblich. Durch eine effiziente Überwachung kann dem vorgebeugt werden. So generieren etwa hochmoderne Kameras von Video Guard gestochen scharfes Bildmaterial, das Fehlalarme vermeidet und die Polizeiarbeit erheblich erleichtert.

Neues Gebäudetrio am Bremer Bahnhof

2021-08-18T20:12:00+00:0018. August 2021|

In der Nähe des Bremer Hauptbahnhofes entsteht derzeit ein modernes Fernbusterminal. Der Neubau ist Teil einer städtebaulichen Gesamtplanung mit einem angrenzenden Hotelkomplex und einem Parkhaus. Um die Baustelle vor Diebstahl und Vandalismus zu schützen, lassen die Projektverantwortlichen den Bereich von dem Kamerasystem Video Guard Professional sichern. Insgesamt vier Überwachungstürme sind auf dem Bremer Projektgelände installiert.

Von der Baustelle bis zum Werksbetrieb

2021-08-18T19:57:37+00:0018. August 2021|

Schutz vor Diebstahl und Vandalismus in der Bauphase sowie im späteren Gebäudebetrieb: Dass Video Guard nicht nur auf Baustellen zuverlässig Werte sichert, zeigt der Einsatz auf dem Firmensitz von Naumann Stahl in Neuss. Bereits vor Fertigstellung des Standortes im Jahr 2018 standen die Kameratower auf der Baufläche. Heute wird diese immer noch durch Video Guard bewacht. Das System erfasst Unbefugte sofort, die das Firmengelände außerhalb der Betriebszeiten betreten. Das Einbruchrisiko wird auf diese Weise maßgeblich verringert.

Basecamp: Intelligent bewacht

2021-08-18T19:50:03+00:0018. August 2021|

Baubeginn für mehr Wohnraum: Unlängst startete in Göttingen ein umfangreiches Projekt auf dem ehemaligen Gothaer-Gelände in Göttingen. Auf der rund 70.000 Quadratmeter großen Fläche entstehen jetzt Studentenappartements sowie Miet- und Eigentumswohnungen. Um die Baustelle vor Diebstahl und Vandalismus zu schützen, setzt die Kamü GmbH als ausführendes Bauunternehmen auf das kamerabasierte Überwachungssystem Video Guard Professional.

Schutz für Deutschlands größtes Holz-Hybrid-Bauwerk

2021-07-06T19:39:10+00:006. Juli 2021|

In Berlin entsteht derzeit das größte Holz-Hybrid-Bauwerk Deutschlands – das EDGE Suedkreuz Berlin. Um die weitläufige Baustelle außerhalb der Arbeitszeiten und in den Abend- sowie Nachtstunden vor Diebstahl und Vandalismus zu schützen, setzen die Verantwortlichen auf die kamerabasierte Überwachung mit Video Guard Professional.

Nachhaltig planen, erfolgreich managen

2021-06-17T19:50:20+00:0017. Juni 2021|

Von der Baustelle, über das Büro bis hin zur Produktionsstätte oder Lagerhalle: Die Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz gewinnen angesichts der globalen Klimakrise in verschiedensten Bereichen verstärkt an Bedeutung. Ihr intelligentes Baustellenüberwachungssystem Video Guard betreiben die Maibach VuS GmbH aus Gescher und die International Security Group auch mit regenerativen Energien. Im Interview erklären Benno Blömen und Jörn Windler, in welchen weiteren Bereichen die beiden Firmen Energie einsparen, das Thema Nachhaltigkeit vorantreiben und wie sie ihre Mitarbeiter zum Ressourcenschutz motivieren.

Kunst – aber sicher!

2021-06-17T19:34:57+00:0017. Juni 2021|

Die Kulturinstitution „Urbane Künste Ruhr“ präsentiert international relevante Kunstprojekte im urbanen Raum. In verschiedenen Städten im Ruhrgebiet wurden insgesamt 22 Projekte ausgestellt, die den globalen Klimawandel thematisieren. Für die Überwachung der Kunstwerke in Haltern am See setzen die Veranstalter auf die innovative Kameratechnik von Video Guard Professional.

Nach oben