| +49 (0) 4950 8062 110 | DOWNLOADS

Über homeofthevideoguard

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat homeofthevideoguard, 128 Blog Beiträge geschrieben.

Neue Märkte im Visier

2022-01-13T20:38:18+00:0013. Januar 2022|

Einen neuen Standort für Video Guard in Österreich eröffnet jetzt die International Security GmbH (ISG), ein Mitgliedsunternehmen von AddSecure Smart Surveillance. In Deutschland und Dänemark ist das kamerabasierte Überwachungssystem bereits seit Jahren erfolgreich etabliert. Mit der österreichischen Niederlassung und dem damit verbundenen Kundenservice vor Ort wird die europaweite Marktaktivität nun intensiviert.

Kellerschutz inklusive

2021-12-22T08:03:24+00:0022. Dezember 2021|

Nach Plänen der ONP-Schwieger GmbH wird in Göttingen derzeit ein fünfgeschossiger Bürokomplex realisiert, bei dem ein vorhandener Bestandskeller in den Bau integriert wird. Dieser Aktenkeller muss im Bauprozess vor dem Eindringen Unbefugter geschützt werden. Zudem soll die Baustelle selbst vor Diebstahl und Vandalismus gesichert werden. Daher kommt hier Video Guard zum Einsatz.

Gelegenheit macht Diebe – vor allem im Winter

2021-12-09T08:01:06+00:009. Dezember 2021|

Die Sonne geht früher unter, die Tage werden kürzer – Die dunkle Jahreszeit ist angebrochen und damit steigt die Anzahl der Einbrüche. Das belegen zahlreiche Kriminalstatistiken und Medienberichte. Die früher einsetzende und länger anhaltende Dunkelheit ermöglicht Kriminellen, ungesehen Baustellen oder Freiflächen zu betreten und Wertgegenstände zu entwenden. Das intelligente Überwachungssystem von Video Guard setzt genau hier an: Durch die Kombination von hochauflösenden Kameras mit integrierten Infrarot-Scheinwerfern erkennt das System Einbrecher zuverlässig auch bei Dunkelheit und schlechter Sicht. So ist auch bei Nacht professioneller Schutz garantiert.

Mit zufriedenen Kunden auf dem Vormarsch

2021-12-09T07:48:46+00:009. Dezember 2021|

Zufriedene Kunden sind das beste Lob – das wissen auch die Verantwortlichen von Video Guard. Vor diesem Hintergrund wird regelmäßig der Net Promoter Score (NPS) ermittelt. Er gibt an, inwiefern Nutzer die Videobewachung weiterempfehlen würden. Die aktuelle Befragung gibt Grund zur Freude: Denn der NPS konnte in den vergangenen Monaten weiter gesteigert werden.

Ungestörte Festtagsstimmung

2021-12-06T07:35:56+00:006. Dezember 2021|

Video-Sicherung frühzeitig beauftragen Bald ist Weihnachten. Die Zeit vergeht für viele wie im Flug. Und plötzlich stehen die Feiertage vor der Tür. Die meisten Baustellen pausieren dann, der Betrieb in Hallen und auf Lagerflächen ist ausgesetzt, das Leben ruht vielerorts – leider gilt dies nicht für Einbrecher. Diese nutzen die Feier- und Brückentage, um sich unbemerkt Zutritt zu verschaffen. Rechtzeitig sollte daher an ein entsprechendes Sicherheitssystem und Bewachungsschutz gedacht werden.

Von oben bewacht

2021-11-29T07:26:36+00:0029. November 2021|

Auf dem ehemaligen Hänsel-Textil-Areal in Iserlohn entsteht derzeit das Quartier „HANSEeins“. Bis Herbst 2022 wird der erste Bauabschnitt für das Geschäftshaus fertiggestellt. 2023 werden zwei Wohnhäuser mit insgesamt 39 Wohnungen folgen. Video Guard Professional übernimmt die Bewachung des Bauareals und greift im Alarmfall rechtzeitig ein.

Noch näher am Kunden

2021-11-16T21:00:48+00:0016. November 2021|

Eine Kooperation, die Synergien schafft: Die International Security GmbH, ein Mitgliedsunternehmen von AddSecure Smart Surveillance, hat jetzt für den deutschen Markt eine Zusammenarbeit mit Boels Rental vereinbart. Diese umfasst den Bereich der mobilen Kamerabewachung. Die ISG erweitert damit das eigene Vertriebsnetz und erschließt neue Märkte. Kunden von Boels Rental erhalten mit Video Guard einen zuverlässigen Schutz ihrer Maschinen und Geräte – und das direkt zu Beginn des Mietzeitraums und aus einer Hand.

Wachsam im Projektverlauf

2021-11-02T19:05:03+00:002. November 2021|

Im Verlauf eines Bauprojektes verändern sich nicht nur die eingesetzten Materialien und Maschinen, sondern auch die Baustelle an sich ist im Wandel. Das stellt Bauunternehmen bei der Bewachung und dem Schutz wertvoller Güter auf dem Gelände vor Herausforderungen. Denn diese müssen im Zeitverlauf auf die jeweiligen Anforderungen auf dem Baufeld abgestimmt werden – Kameras dabei eventuell neu ausgerichtet oder umgestellt werden. Damit das zu detektierende Gelände durchgängig gesichert ist, setzt Video Guard daher nicht nur auf intelligente Technik, sondern bietet zugleich einen umfangreichen Service, eine personell besetzte Leitstelle sowie eine schnelle Verfügbarkeit der Kameratürme.

Video Guard am Pausmühlenbach

2021-10-26T07:07:48+00:0026. Oktober 2021|

Unterirdische Umbauarbeiten: Bei dem Generationenprojekt Emscher-Umbau werden derzeit der gesamte Hauptlauf des Flusses Emscher sowie seine Nebenflüsse renaturiert. Dazu zählt auch der Pausmühlenbach, der im Norden von Essen in die Emscher fließt. Durch die Verlegung neuer Abwasserkanäle soll der Pausmühlenbach zukünftig abwasserfrei werden. Damit die Kanalbauarbeiten ohne Verzögerungen durch Diebstahl oder Vandalismus abgeschlossen werden können, wird hier eine kamerabasierte Überwachung von Video Guard eingesetzt.

Innerstädtische Baustelle datenschutzkonform gesichert

2021-10-02T19:38:53+00:002. Oktober 2021|

Qualitativ hochwertiger Wohnraum wird derzeit im Dortmunder Süden realisiert. Drei Gebäude mit insgesamt 84 Wohnungen sollen bis Frühjahr 2022 fertiggestellt werden. Um die weitläufige Baustelle in der Marsbruchstraße vor Diebstahl und Vandalismus zu schützen, wird der Bereich von Video Guard Professional überwacht.

Nach oben